alles KÜHN, oder was ?
jeder ist seines glückes schmied

 

Jedes Jahr werd ich das gleiche tun,

 Minuten bei meiner Schwester ruhen.

Wie immer wird es das gleiche sein,

ich werde diese Reise mit keinem teilen.

Ich hör noch Dein Lachen, sehe in Dein strahlendes Gesicht, egal was auch passieren mag, ich vergesse DICH nicht.

Mit 39 Jahren warst, Du noch viel zu jung, Du bleibst unvergessen, in meiner Erinnerung.

mein Leben das geht weiter, so wärs auch in deinem Sinn, 

jeder neue Tag für mich, ist wie ein Neubeginn- 

ich muss wieder lernen, im Alltag zu bestehen, 

mit deinem Bild im Herzen, auch in die Zukunft sehen.

 

 

BAD ELSTER 

http://www.villa-merz.de 

 Sie war es die mich gebar, nunmehr vor mehr als 58 Jahr 'n.

 




 








Nicht irgendwer, 

nicht jeder kann deine Liebe spüren.

Es muss jemand sein,

der dir so nah ist wie deine Haut,

jemand, der deinem Leben

Farbe, Dramatik und Bedeutung verleiht.


Heute, ich muss gesteh 'n - ich lies sie einfach von mir gehen.

Als ich heut war mit ihr eins- 

sie starb in meinen Armen, sie war nicht allein.

Seit einigen Tagen saß ich an ihrem Bett, 

plauderte mit ihr, wie sie es verstanden hat. 

Sie fühlte mich in ihrer Nähe, ihre Augen sagten mir " ich spüre".

Ich weis, sie schläft für ewige Ruh - ich war ihr letzter Gedanke, 

in  Liebe und Vertrauen - ist mir genug. 

 https://trauer-anzeigen.de/traueranzeige/helgahannelore-beier

 ich vermisse DICH sehr 


 

Es ist wieder so weit, ich nehme mir für EUCH besonders viel Zeit. Blumen lies ich binden und werde diese zu EUCH bringen. Erscheinen werde ich wie immer allein, die Familie nimmt sich nicht die Zeit. 

An Euch denken werde ich besonders an diesem Tag, weil ich EUCH nicht vergessen mag.  

 

erstes Weihnachten, allein 

auch an EUCH werde ich heilig Abend denken, 

ein bisschen heile Welt sowie ein Licht von Herzen schenken. 

- Ihr fehlt mir sehr

 

 ich erscheine wieder nur allein, 

Liebe und Trauer sind nur Schein,

Ihr habt euch sicher schon gefunden,

ohne Familie, ihr  müsst euch nicht wundern.




Henry werdet ihr nun  bald treffen, sein Herz war nicht mehr zu retten.

Auch er ging ins Licht, was nicht von Nöten war, sein Körper vollgepumpt mit Antibiotika. 

Als kranker Mensch bist du nur Proband, kein Arzt weiß vom anderen - du stirbst ausgebrannt.      Traueranzeige

 Werden wir vernichtet, auf Grund der Überbevölkerung, der neuartige Virus CORONA 19 -stammend aus China - vom Tier oder aus dem Labor ??- keiner weiß es richtig. 

Deutschland tut das richtige, zum Teil ! Besänftigung der Bevölkerung, durch Meldungen im Internet, Verbot vom großen Ereignissen (Menschenansammlungen), Hinweise zum Hygienekodex, Hinweise zum Verlauf der Krankheit und dass andere Vieren schlimmer waren- Doch was ist mit der Einwanderung, den Reisenden, einem Faltblatt/ Hinweisblatt für die Bewohner ohne Internet? In verschiedenen Großstädten wurden die Großveranstaltungen  abgesagt -wie in Leipzig , die bevorstehende Buchmesse?? Connewitz ist ein verdrecktes Viertel, von Hygiene und Sauberkeit keine Spur-Altersheime  mittendrin-. Man redet schön, statt Erlasse durchzusetzen.  

  • Keiner fasst zu, keiner fasst es an- der Stimmen wegen?? 

    Keimherde rundum der Menschen - zum Teil sogar selber verursacht, im Glauben zu helfen (Straßentauschbörsen, verwahrloste Grundstücke und Wälder). 


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Vor ca.30 Jahren wurde es verband- ein Land, DDR- wurde es genannt. Auch  dort, wo nicht alles richtig war, ich fühlte mich wohl und sicher, in der Gemeinschaft - klar !

    Es gab Pflichten die es heute nicht mehr gibt, Zusammenhalt wurde groß geschrieben, niemand scheute sich dem Ehrenamt, jeder wurde hierzu zum Mitglied ernannt. Auf Erfahrung und Pflichtbewusstsein wurde hier gebaut- jeder hat jedem Verantwortung und die soziale Ader zugetraut. 

    Doch das gehört nun der Vergangenheit hat- Corona hat bewiesen - GOT sei DANK.

    - ohne Hirn und Verstand - 

    geht's in Richtung Untergang.

    ein neuer Trend unserer Jugend ist erwacht - CORONAFETEN - werden gemacht. Jeder darf in die Pizza beißen- inkl. Bier- zum rumreichen. Unter 10 Leuten geht hier nix ab, CORONA freut sich - bis in 14 Tagen, dann habt ihr es geschafft. :(


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------



Gedichte

Einst kommt der Tag an dem ich merken werd,

bist alt, grau und ohne Wert.

Hast du einmal die Rente erreicht-

bist du Ballast für diese Welt.

Die Gesundheit geht, Freunde schwinden,

Einsamkeit gilt es zu überwinden.

Die Kinder haben keine Zeit,

Stress ist angesagt- Tag aus Tag ein.

Fürs  Reisen langt es schon lange nicht mehr,

das Geld ist knapp, für den Unterhalt verplant. 

Du hast geschafft dein LEBEN lang,

45 Jahre ohne KRANK,

nun wo Dein Körper nicht mehr heil,

stellen sich das Unwohlsein bei Dir ein.

Der Doc muss sparen immer zu, zahlen wirst am Ende DU!!!

Die Moral von der Geschicht, …………… es lohnt sich nicht

 

  Liebe

Du hast mich mit deiner Schönheit geblendet (§ 223 StGB, Körperverletzung) und mich zur Liebe verführt (§ 182 StGB, Verführung).

Ich war wie berauscht (§ 223a StGB Vollrausch, § 316 StGB Trunkenheit im Verkehr) und ich dachte, ich müsste Explodieren (§ 310 StGB, Herbeiführen einer Explosion mit Kernenergie).

Ich bin dir völlig ausgeliefert (§ 178 StGB Sexuelle Nötigung) und bin nicht mehr Herr meiner Selbst (§ 239 StGB Freiheitsberaubung).

Du hast mir den Verstand geraubt (§ 249 StGB) und mein Herz gestohlen (§248 a StGB, Diebstahl und Unterschlagung geringwertiger Sachen)

Dabei war mein Verlangen bereits abgestorben (§ 168 StGB, Störung der Totenruhe), doch dann bist Du in mein Leben eingebrochen(§ 123 StGB Hausfriedensbruch) und hast meine Ruhe gestört .

Doch, nach dem ich völlig entflammt war(308StGB, Brandstiftung), hast du mich mit dem Milchmann betrogen 263/ 266 StGB, Betrug /Untreue) mir meine Lebensenergie genommen (248c StGB, Entziehung Elektrischer Energie)und das trotz all deiner Versicherungen(§ 265StGB, Versicherungsbetrug)

Dabei hattest Du bei mir einen Kredit auf Lebenszeit (§ 256b, Kreditbetrug)! Du hast mich einfach nur so bei Seite geschoben(§ 326 StGB, Umwelt-Gefährdende Abfallbeseitigung)spieltest aber weiterhin mit mir(§ 327 StGB, Unerlaubtes Betreiben von Anlagen).

Ist das dein Lohn(§ 266a, Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt) oder hast du etwa nur mit mir gespielt (§248 StGB, Unerlaubte Veranstaltung eines Glückspieles).

Ich weiß wirklich nicht mehr, wo mir der Kopf steht(§303,Sachbeschädigung und § 305 StGB, Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel)

Du hast mein Leben vergiftet(§ 330a StGB, Schwere Gefährdung durch Freisetzung von Giften).

Gib mir mein Herz zurück(§ 290 StGB, Unbefugter Gebrauch von Fundsachen und §323b, Gefährdung einer Entziehungskur)!

     

 Dein Glaube

Du hast erfahren, was es bei dir ist ,
ich seh, du bist restlos zu Boden gedrückt.
Die Augen trübe, deine Stimme-  sie gehört nicht dir,
das Gesicht ganz bleich, dein Körper zittert vor mir.
Hast dich verkrochen ohne zu Reden, doch sag warum?
Rede mit mir, warum bist du so stumm?

Deinen Glauben an das Leben, den musst du Wiederfinden,
damit kannst du jede Krankheit zu überwinden.
Ich führe dich und helfe dabei, du wirst gesund,
du bist nicht allein.
Ich werde dich stützen was auch geschied,
mein Herz, dir die Hoffnung den Glauben dazu gibt

Ich bin für dich die stützende Kraft,
Tag und Nacht bin ich für dich da,
Auch mir geht’s schlecht, wenn ich dich so seh,
mein Humor dir manchmal ein Lachen abringt.
Ich seh, du bist auf dem Wege dich zu überwinden,
ich weis- dein Glauben wird die Krankheit besiegen.
Denn Liebe und Vertrauen sind die Stützen deiner Kraft,
traue ihnen, dann wirst du es geschaffen.

Deinen Glauben an das Leben, den musst du Wiederfinden,
damit kannst du jede Krankheit zu überwinden.
Ich führe dich und helfe dabei, du wirst gesund, du bist nicht allein.
Ich werde dich stützen was auch geschied,
mein Herz dir die Hoffnung, den Glauben dazu gibt

  

Mit Traurigkeit im Herzen,
mit feuchten Augen schauen
und trotzdem noch am Scherzen,
der eignen Maske voll vertrauen.
So ist es, wenn man liebt
wo's keine Gegenliebe gibt
.

    

Kennst Du Das Auch?

Kennst du das auch, dass manches mal
Inmitten einer lauten Lust,
Bei einem Fest, in einem frohen Saal,
Du plötzlich schweigen und hinweggehen musst?

Dann legst du dich aufs Lager ohne Schlaf
Wie Einer, den plötzlich Heimweh traf.
Lust und Gelächter  verstiebt wie Rauch,
Du weinst, ohne Halt - Kennst Du das auch?